Deutscher Schulverein Grootfontein
Neuigkeiten Schule
Schule
Schülerheim
Losaktion
Reiseberichte
Sponsoren
Fotogalerie
Lage Schule Kontakt
Gästebuch
Deutsch Englisch
Deutsche Privatschule Grootfontein
Wir stellen uns vor 
 
"Mitten im Norden, 
liegt unsere Schule,
wir lieben lernen, lachen und haben Spaß..."


Jeden Tag, um 7 Uhr, treffen sich 12 Schüler von der 1. bis zur 7. Klasse und 3 Lehrerinnen in der Deutschen Privatschule Grootfontein, um sich gemeinsam in den Unterricht zu stürzen.

Klasse 1 bis 3 hat Unterricht bei Frau Giersch. Frau Giersch ist auch gleichzeitig Schulleiterin unserer kleinen Schule. 
Ab der 4. Klasse haben wir als Unterrichtsfächer bei Frau Oestlund Deutsch, Mathematik, Natural Science (Sachkunde) und die 4. und 5. Klasse auch noch Social Studies (Erdkunde). Bei Frau Lakemeier haben wir Englisch, Afrikaans und die 6. und 7. Klasse auch noch Social Studies. 
Dazu kommt in den Klassen 4 bis 7 Kunst, Musik, Computer, Sport und Handarbeiten bzw. Werken.
Das sind wir im Schuljahr 2018

Die Entstehungsgeschichte der Deutschen Privatschule
 
Mehr als 50 Jahre bestand eine deutsche Abteilung an der staatlichen Schule.

Die namibische Unabhängigkeit 1990 brachte diesbezüglich große Veränderungen mit sich. Muttersprachenunterricht in anderen Sprachen als Englisch sollte an Staatsschulen nur noch bis zur 3. Klasse gewährleistet sein, bei mindestens 25-35 Schülern. Diese Klassenstärke konnte die deutschsprachige Gemeinschaft nicht vorweisen. Somit hatte die deutsche Abteilung an der Grootfonteiner Staatsschule keine Existenzmöglichkeit mehr.

Nach gründlicher Überlegung und Planung entschloss sich der Deutsche Schulverein 1995 zur Privatisierung. Den Kindern sollte muttersprachlicher Unterricht bis zur 7. Klasse ermöglicht werden, da man eine Sprache in Wort und Schrift nicht in drei Jahren festigen kann. Außerdem sollte ein gutes Bildungsniveau erreicht werden.

Die Deutsche Privatschule Grootfontein wurde im Januar 1996 für die Klassen 4 bis 7 mit zwei Lehrkräften eröffnet, 1998 wurden auch die Klassen 1 bis 3 mit einer Lehrkraft in die Schule eingegliedert. Ziel ist es, dass unsere Schüler nach sieben Jahren an jeder Schule im Lande aufgenommen werden können. 

Um das Schulgeld möglichst niedrig zu halten, ist sehr viel ehrenamtliche Mitarbeit der Eltern notwendig sowie Losaktionen, ein Rinderprojekt, Veranstaltungen des Schulvereins und Spendenwerbung.
Schulgeld 
 
Tarife für 2018
Stand: Januar 2018

Klassen 1 - 7: N$ 2750.00 pro Monat

Zweites Kind N$ 2475.00 pro Monat

Drittes Kind   N$ 1900.00 pro Monat

Büchergeld: N$ 600.00 pro Jahr
Versicherungen: N$ 145.00 pro Jahr


Anmerkung

  • Da die Schul- und Heimgelder etwa 1/3 der wirklichen Kosten tragen, sind die Eltern aufgefordert, sich aktiv an den Veranstaltungen, der Losaktion und dem Fördergemeinschaftsprojekt zu beteiligen.
  • Die Tarife werden jedes Jahr neu bestimmt.
  • Das Recht auf Veränderungen bleibt dem Vorstand vorbehalten.
Kontakt 
 
Sie erreichen uns auf folgenden Wegen:

Post: Deutscher Schulverein Grootfontein
P.O. Box 97
Grootfontein
Namibia 
Telefon: Telefon: +264 (0)67 242523
Fax: Fax: +264 (0)67 242523
E-Mail: dsvg@iway.na 
 
© DSVG 2009